Marquardt & Meyer "Fisch Uwe"

Corporate Design Marquardt & Meyer

Was hat ein Fisch mit einem Zahnarzt zu tun?

Zahnärztliche Praxisgemeinschaft Marienburg – www.zahnaerzte-marienburg.de

Ein einzigartiges und wiedererkennbares Erscheinungsbild zeichnet sich vor allem durch die besonderen Merkmale des Unternehmens aus – in diesem Fall die einer Zahnarztpraxis. Strahlend weiße Zähne und ein gesundes Lächeln sind zwar klare Erkennungszeichen eines Zahnarztes, liefern jedoch keinerlei Unterscheidung zu anderen Praxen.

Ein riesiges Salzwasseraquarium im Wartezimmer hingegen ist nicht nur ein besonderer Blickfang, sondern auch zweifellos das Erkennungszeichen der Zahnarztpraxis in Marienburg. Hier gibt es immer etwas zu sehen und alles ist in ständiger Bewegung. Kein Wunder also, dass die “Stars des Wartezimmers” inzwischen auch auf Einladungskarten der Praxis zu finden sind.

Der Kunde

Marquardt & Meyer Messingschild
Wer als neuer Zahnarzt in eine Praxisgemeinschaft im exklusiven Villenviertel Köln-Marienburg zieht, benötigt nicht nur ein überzeugenden Erscheinungsbild, das in das Umfeld passt, sondern vor allem auch eine außergewöhnliche Praxis.

Die Aufgabe

Es galt also, einen neuen und wertigen Auftritt zu erschaffen, der sich stimmig in das Gesamtbild der Praxis einfügt. Besonders wichtig war es dabei, neben der Vermittlung einer gediegenen Atmosphäre vor allem die Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit der Praxismitarbeiter herauszustellen. Selbstverständlich sollte dabei auch dem speziellen Fokus auf eine konzeptionelle, prothetische Zahnheilkunde sowie dem angegliederten Netzwerk aus internationalen Spezialisten Rechnung getragen werden.

Weiter gedacht

Bei einem ersten Besuch der Praxis fiel besonders der Garten ins Auge, der so gar nicht in die exklusive Atmosphäre des Villenviertels passen wollte. Auch dieser wurde in gemeinsamer Planung und Arbeit auf Vordermann gebracht, so dass die Patienten nun gemütlich Platz nehmen können. Denn auch das gehört zu einem stimmigen Gesamtauftritt.

Marquardt & Meyer Garten

Das Logo

Marquardt & Meyer Logo
Gesunde Zähne sind der schönste und gleichzeitig individuellste Schmuck des Menschen. Auf dieser Grundlage entstand das Logo, das sich in Form eines Colliers auch an die vier Quadranten eines Zahnschemas anlehnt.

Printmedien

Marquardt & Meyer Imagebroschüre
Strahlend weiße Zähne benötigen kein Hochglanzpapier. Der warme Ton und die natürliche Haptik des Papiers vermitteln eine unaufgeregte Wertigkeit. Im Zusammenspiel mit den Hausfarben Dunkelbraun und Pastell-Blaugrün entsteht so ein Erlebnis, das für einen Zahnarzt ungewöhnlich ist.

Und auch die eher ungewöhnliche Sprache in den Medien unterstreicht die einladende Atmosphäre der Praxis. Hier gilt es, die Inhalte verständlich und ohne die typisch medizinische Fachsprache zu vermitteln. Aus diesem Grund wurde auch auf der Bildebene bewusst auf “Gruselbilder” verzichtet, um den Patienten die Angst zu nehmen.

Schmerzen haben hier nichts zu suchen.

Die Bildsprache

Auch die für die Praxis entwickelte Bildsprache unterscheidet sich klar vom Wettbewerb. Austauschbare und gestellt wirkende Motive haben hier keinen Raum. Aufgrund des außergewöhnlichen Standorts und der beeindruckenden Einrichtung der Praxis, lag es auf der Hand, authentische Motive mit den tatsächlichen Mitarbeitern im Reportagestil direkt in der Praxis abzulichten.

Elektronische Medien

Marquardt & Meyer Website
Individuelle Zahnbehandlung benötigt einen individuellen Auftritt. Deshalb gibt es auch unter www.zahnaerzte-marienburg.de nur Bilder von echten Angestellten in der echten Praxis.